+41 (0)81 864 14 12

Was läuft im Gasthaus Mayor

Aktuelles aus S-charl

Hier finden Sie Neuigkeiten und Informationen zu Veranstaltungen im schön(st)en Engadiner Seitental S-charl.

Samstag, 05. Oktober 2024

Marchà da S-charl

Wie jedes Jahr findet auch diesmal der legendäre Handwerkermarkt in S-charl statt. 

Wie in früheren Zeiten ist das gesamte Dorf mit bunten Ständen gefüllt und die lokalen Aussteller preisen ihre handgemachten Waren an. Schlendern Sie bei musikalischer Unterhaltung gemütlich von Stand zu Stand, informieren sich bei den Vereinen über Aktivitäten und kommen Sie ins Gespräch mit Einheimischen über spannende Geschichten der Region. Natürlich wird auch für die kulinarische Verpflegung gesorgt. Probieren Sie doch mal einen leckeren Gamsburger und geniessen Sie anschliessend ein Stück hausgemachten Kuchen. Mehr unter https://www.engadin.com/de/marcha-da-s-charl-0 

Freizeitangebot

Wanderung Mystischer Arvenwald

Wir wandern entlang der munter plätschernden Clemgia durchs romantische Val S-charl. Dabei entdecken wir die einzigartige Natur und erfahren mehr über die Geschichte der ehemaligen Bewohner des Tals. Wir nähern uns dem «God da Tamangur», dem höchst-gelegenen Arvenwalds Europas. Was macht die Arve, auch Zirbe genannt, so aussergewöhnlich und wieso hat der Tamangur eine besondere Stellung im rätoromanischen Unterengadin?

Dauer: 4.5 – 5 Stunden, Gehzeit ca 3-4h, Auf- und Abstieg je 420m, Länge 10km, Technik einfach-mittel, Kondition mittel, Trittsicherheit erforderlich.

Ausrüstung: Wanderschuhe mit gutem Profil und wasserdicht min. bis Knöchel (da Bachdurchquerung), Sonnen- und Regenschutz, warme Kleidung (max. Höhe 2’100m).

Verpflegung: Getränke und Proviant mitnehmen. Lunchpakete mit regionalen Produkten auf Anfrage beim Gasthaus Mayor verfügbar.

Termine: 14.07.24, 04.08.24, 18.08.24, 15.09.24, 29.09.24, 13.10.24 jeweils ab 10:30 Uhr am Gasthaus Mayor

Anmeldung: Per E-Mail an info@gasthaus-mayor.ch bis zum Vorabend 21 Uhr. Bei schlechter Witterung verkürzte Tour oder Absage. Maximal 8 Teilnehmer.
Die Führung ist kostenlos.

https://www.engadin.com/de/wanderung-mystischer-arvenwald 

Ein Paar bilder aus den ANFÄNGEN

50 Jahre Gasthaus Mayor

Das ehemalige Bauernhaus wurde erstmals im 17. Jahrhundert erwähnt. Bereits ab den 1920er Jahren wurde der Stall des Bauernhofs zu Fremdenzimmern umgenutzt und die Gebäude als Herberge umfunktioniert. Vor allem in der Sommersaison fanden Touristen den Weg nach S-charl. Nach und nach wurde aber auch der Betrieb im Winter wichtiger. Im Jahr 1973 übernahm Jean-Jacques Mayor den Betrieb in S-charl. Die Familie führte viele Um- und Anbauten durch und entwickelte den Betrieb weiter. Noch heute wird dieser in Familienhand geführt, nachdem im Jahr 2006 Sohn Dominique den Betrieb übernahm. Der dazu erschienene Zeitungsartikel kann hier nachgelesen werden (Abo benötigt): Engadiner Post